Chronisches Erschöpfungssyndrom

2.3.2011 | Zuzana Vitova | zuzana@a.cz

Mein Fall begann vor zwanzig Jahren. Ich war verheiratet und hatte zwei kleine Kinder. Ich war immer müde, aber alle sagten, das sei normal und es werde sich bessern, sobald die Kinder grösser würden. Die Kinder wurden grösser, aber meine Müdigkeit blieb. Ich war verzweifelt, denn früher hatte ich viel Sport getrieben und das Lernen ging von ganz allein. Jetzt schlief ich beim Vokabellernen ein und zum Üben hatte ich keine Kraft. Ich nahm stark zu und meine Ärztin behauptete, ich sei müde, weil ich dick sei. Je mehr ich versuchte abzunehmen, desto mehr nahm ich zu. Mein Untergang waren Windbeutel und Butterkremtorten. Ich musste täglich einen essen, sonst war mir schlecht.

Mit den Jahren wuchsen die Kinder heran und ich hatte Zeit nur für mich. Ich begann, an der Homöopathischen Akademie zu studieren. Wie jeder Student probierte ich mehrere Arzneimittel an mir aus. Sie befreiten mich von verschiedenen Beschwerden, doch die Müdigkeit blieb. Ich besuchte einen Autopathie-Kurs und wendete sie mit sehr gutem Ergebnis bei mir an. Leider kehrte die Müdigkeit nach kurzer Zeit zurück.

Im Juni 2010 wendete ich Autopathie aus abgekochtem Speichel, verdünnt mit 3 Liter Wasser an.

Ich weiß nicht, was ich mir davon versprochen hatte, aber ich war überrascht, als mir am nächsten Tag die Lust auf Süßes verging. Seitdem habe ich keinen Windbeutel oder ein anderes Stück Torte mehr gegessen.

Innerhalb von fünf Monaten kehrte meine Lebensfreude zurück. Ich spürte, wie meine Vitalkraft wuchs. Ich bin, wieder unter die Leute zu gehen. Ich kehrte zu meinem Englisch-Studium zurück. Ich fahre auf dem Heimtrainer und mache Pilates. Ich habe das Gefühl, dass es in meinem Kopf Licht geworden ist. Alles ist klar und alle Probleme lassen sich ganz einfach lösen. Ich fühle mich phantastisch. Es kommt mir vor, als ob ich die letzten zwanzig Jahre nicht gelebt hätte.

Ich möchte noch anfügen, dass ich im letzten Jahr weder eine homöopathische noch eine allopathische Behandlung durchgeführt habe. Weder beruflich noch privat hat sich etwas geändert.

Meine „Wiedergeburt“ verdanke ich der Autopathie. Ich habe sie ein einziges Mal verwendet, aus abgekochtem Speichel und 3 Liter Wasser. Seitdem war keine Wiederholung nötig.

Was auch immer mir fehlte, es ist weg und ich hoffe, dass es auch so bleibt.


Kurse

Die Kurse werden in der Regel in tschechischer Sprache gehalten. Es finden aber auch Webinare, Konferenzen und Workshops auf Englisch und künftig auch auf Deutsch statt. Die genauen Termine werden rechtzeitig auf dieser Website publiziert.

kurz Weitere Kursea

Erfahrungen von Patienten

Die Autopathie hat bereits vielen Menschen geholfen. Hier können Sie die Erfahrungen einiger behandelter Patienten ansehen oder lesen.

mapa poradců

Karte der Berater

Hier finden Sie einen Autopathie-Berater in Ihrer Nähe.

Berater finden